Teacher´s Update - Elektrotechniklehrer am Puls der Zeit!

  • 2019-03-25T15:36:30+01:00

Um die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Elektrotechnik ideal auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten, muss sich der Lehrkörper der technischen Disziplinen kontinuierlich fortbilden.

Im Zuge eines zweitägigen Seminares wurden die aktuellen Entwicklungen der Antriebstechnik durch die Firma Lenze vorgestellt. In Form intensiver Laborübungen wurden an aktuellen Stromrichterprodukten der Fa. Lenze unterschiedlichste praktische Applikationen in Hinblick auf Industrie 4.0 auf Herz und Nieren getestet. Der Fokus der Fortbildung lag auf dem Betrieb von Stromrichtern in Verbindung mit Drehstrommaschinen als auch die Einbindung dieser Systeme in übergeordnete Steuer- bzw. Regelstrukturen via SPS.
 
Seitens der Wirtschaft steigt die Nachfrage nach hochdynamischen Drehstromantrieben. Um diese geforderte Dynamik zu realisieren kommen vektororientierte Regelalgorithmen zum Einsatz. Die im Zuge dieser beiden Tage gesammelten Erfahrungen können direkt an die Schülerinnen und Schüler im Unterricht weitergegeben werden.

20190319_145516.jpg