Elektrotechnik besucht FH für Biotechnologie

  • 2019-03-11T09:13:08+01:00

Die 4 AHET der Abteilung Elektrotechnik nützt den Faschingsdienstag für einen Besuch der FH für Biotechnologie in Tulln.

Hier haben die Schüler die Möglichkeit selbst praktisch zu arbeiten. So haben sie aus der übelriechenden Buttersäure durch Veresterung mit einem Alkohol herrlich nach Ananas oder Birne riechende Ester selbst hergestellt. Außerdem durften sie aus nächster Nähe beobachten wie ein Fermenter funktioniert und wieviel elektrotechnisches „Know-how“ auch hier zum Einsatz kommt. Auch wurden die zahlreichen Firmen am Campus Tulln, die mit der FH zusammenarbeiten und mit dieser in regem Wissensaustausch sind, vorgestellt. Futtermittelindustrie, Pharmaindustrie und auch für die Herstellung von Citronensäure, überall benötigt man Wissen aus der Biotechnologie.