WI: 3. Jahrgang im Burgtheater

  • 2019-04-02T08:38:47+02:00

Die 3AHWIL sowie die 3AHWIT besuchten am 28.März das Wiener Burgtheater, wo das Stück Mephisto von Klaus Mann aufgeführt wurde.

Spannende Fragestellungen warf das Stück "Mephisto" auf und ein genialer Nicholas Ofczarek glänzte in der Hauptrolle als Hendrik Höfgen. Einen Roman zu dramatisieren ist gewiss nicht einfach und das Stück dauerte doch recht lange, aber im Endeffekt kann man nur konstatieren, dass es insgesamt ein sehenswertes und vor allem lehrreiches Stück ist. Da Höfgen für seine Karriere sogar bereit ist, mit dem verbrecherischen Regime der Nationalsozialisten zu paktieren, stellt sich die Frage, wie weit der Drang nach Karriere gehen darf und wo dieser seine moralischen Grenzen hat. 

Der Ausflug in das Burgtheater vermittelte den Schülern neben der Auseinandersetzung mit der Moral auch die Kultur des Theaters an sich. Es war eine lohnende Reise zu später Stunde.