5AHWIL besuchte die FH St. Pölten

  • 2018-12-17T11:22:00+01:00

Am 6. Dezember besuchte die 5AHWIL gemeinsam mit Herrn Professor Messinger die Veranstaltung „Erfolgreiche Unternehmensführung“ in der Fachhochschule St. Pölten.

Dort durften wir einige Start-Up-Unternehmen kennenlernen, unter anderem „Vinotaria“, welches von drei Damen gegründet wurde, aber auch „Vivid Souls“, welches die Vorteile von digitalen und herkömmlichen Spielen vereinen möchte. Die Start-Ups haben den Schülerinnen und Schülern von ihrem Weg der Unternehmensgründung und dabei aufgetretenen Problemen erzählt.

Im Anschluss an die Vorstellung wurden die 5AHWIL durch die FH geführt. Hier bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in das Studio des Campusradios, einige Labore, die Bibliothek uvm.

Am Ende des Tages wurden noch einige Unternehmen vorgestellt, welche bei der Unternehmensgründung Unterstützung geben. Das Highlight war die Vorstellung des Start-Ups „Freebiebox“, da dieses von einem 15 jährigen Schüler gegründet wurde.

Alles in allem war es ein sehr interessanter Tag, an dem die Schüler viele neue Erfahrungen sammeln konnten.