Abteilungsvorstand

"Der Bedarf an guten Software-Ingenieur/innen am Arbeitsmarkt ist immens groß!"

Hasenzagl Klaus .jpg

AV RR. Ing. Mag. Klaus Hasenzagl
Tel: +43 (0)2742/75 051 DW 600
klaus.hasenzagl@htlstp.ac.at

Die Abteilung Informatik der HTL St. Pölten bildet zur Zeit mit 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern etwa 400 Schülerinnen und Schüler aus. Bis zum Schuljahr 2015/16 war die IF-Abteilung als Expositur der Hauptanstalt in einem villenartigen Gebäude im Baustil des Historismus bzw. Jugendstils in der Linzer Straße 37 untergebracht. Im September 2015 hat unsere große Abteilung die Räumlichkeiten des gesamten 3. Stockwerkes des Neubaus in der Waldstraße bezogen.

Seit 1985 bilden wir Schülerinnen und Schüler zu Informatik-IngenieurInnen, die am Arbeitsmarkt mehr als gefragt sind, aus. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind primär in der Softwareentwicklung und Cyber-Security tätig, in der EDV-Beratung, als ManagerInnen von EDV-Projekten und im Vertrieb. Die aktuelle Arbeitsmarktsituation, aber auch unser intensives Bemühen um eine hochqualitative, moderne Ausbildung - ganz am Puls der Zeit, bewirkt, dass unseren AbsolventInnen ein hervorragender Start ins Berufsleben geebnet ist!

Bei der Ausbildung legen wir großen Wert auf fachliche Kompetenzen. Diese hohe Qualität in unseren Kernbereichen muss außer Diskussion stehen, aber ich bin auch der Überzeugung, dass Allgemeinbildung und Persönlichkeitsentwicklung von heutigen AbsolventInnen genauso erwartet werden und daher ihren festen Platz und Wertschätzung in unserer Abteilung haben müssen. Modernste Unterrichtsmethoden, wie der Einsatz von 3D-Druckern, Notebooks und Videobeamern, sind in schier allen Gegenständen eine Selbstverständlichkeit. Um die in unserer Branche so wichtigen Fremdsprachenkenntnisse zu intensivieren, bieten wir Englisch als Arbeitssprache in einigen Gegenständen an (Netzwerksysteme, Projektentwicklung, Betriebswirtschaft). Da unsere Schülerinnen und Schüler Jugendliche sind, deren persönliche Formung sich in einer großen Entwicklungsphase befindet, legen wir großen Wert auf ständige Kontakte mit den Eltern. Generell ist ein hervorragendes soziales Miteinander von LehrerInnen, SchülerInnen und allen anderen MitarbeiterInnen ein großes Anliegen der Informatik-Abteilung.

Um die fachliche Kompetenz zu erhöhen, bemühen wir uns ständig um Kooperationen mit Organisationen und Unternehmen. Für Betriebe gibt es mehrere Möglichkeiten mit uns zusammenzuarbeiten: durch gemeinsame Projekte, Vorträge, div. Aktionstage sowie Workshops, durch individuelle Förderungen der besten Schülerinnen und Schüler, Ferialpraxis und natürlich Sponsoring.

Mit unseren Kooperationspartnern des IT-Bildungsclusters Fachhochschule St. Pölten und Wifi St. Pölten bieten wir gemeinsam Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen an, wobei die Abteilung Informatik u.a. ihre LINUX- und JAVA-Kompetenz einbringt. Wir bieten dabei die Vorbereitung für weltweit anerkannte Zertifizierungen an.

Informieren Sie sich auf unserer Website über unsere Abteilung und treten Sie, am besten via E-Mail, mit uns in Kontakt. Auf Ihre Nachricht freut sich

RR. Ing. Mag. Klaus Hasenzagl
Abteilungsvorstand
klaus.hasenzagl@htlstp.ac.at